Alina Olson | Porno-Vita

Hey,
hier möchte ich mal ein paar Worte über mich erzählen, und wie ich dazu gekommen bin Pornos zu drehen.

Meine jungen Jahre 😎

Schon im zart-unverdorbenen Alter von 13-14 Jahren mit der erwachenden Sexualität habe ich gemerkt, dass es mich total antörnt wenn mich Boys nackt sehen. Es gibt ja ab und zu mal so Situationen wie beim Umziehen im Freibad, wo ein Girl „zufällig“ oben ohne ist. Und wenn gerade die Titten wachsen möchte Frau ja auch sehen, was bei der Konkurrenz so wächst 😃
Meinen Freundinnen war das immer furchtbar peinlich – ich habe es wohl (unbewusst) provoziert.

Klar, das hatte mit dem realem Wunsch nach Sex noch nicht wirklich etwas zu tun. Aber ich finde, es war ein guter Anfang 😉
– und es wurde mir schnell klar, dass ich da etwas anders ticke als gleichaltrige Girls 😊

Das hat sich mit der Zeit dann auch in der Wahl meiner Klamotten gezeigt. Ich mochte es (und mag es natürlich immer noch!) nicht nur brav-hübsche Girlie-Einheits-Outfits zu tragen, sondern suche immer das Besondere mit viel Sexappeal.

Als es dann soweit war mit dem „ersten Mal Sex“ hat mich das sowas von gelangweilt – weil der Typ nur optisch gut ausgesehen hatte und ne große Klappe hatte
– aber dafür beim Ficken die totale Nullnummer war 😐

Mehr als Rein-Raus in der Missionarsstellung gab´s nicht. Gäääähn…
Von ein paar Drinks im Club hätte ich mehr gehabt 🤣

Aber Frau gibt ja nicht so schnell auf 😉
Also wollte ich ihn beim nächsten Sex animieren, mal was anderes zu probieren. Das hat ihn total geschockt und überfordert. Und mir gezeigt:
Selbst ist die Frau!
Ich habe es zwar recht spät entdeckt, mich selbst zu befriedigen. Dann aber richtig und manchmal schon fast inflationär. Denn es gibt doch nichts geileres als so richtig intensiv befriedigt zu werden.


Hier findest du alle Chat-Seiten wo du mich persönlich kontaktieren kannst


Wie es angefangen hat

Zusammengefasst habe ich mit der Zeit festgestellt:
Ich bin zwar das nette Mädchen vom Lande, aber irgendwie sowas wie „naturgeil“ und bei der Erotik neugieriger bzw. aufgeschlossener als andere (Boys & Girls) in meinem Umfeld 😚

Diese Experimentierfreude bei Sex habe ich sozusagen „kultiviert“. Natürlich haben Internet-Pornos ihren Teil dazu beigetragen. Geile Blowjobs, GangBang, MMF, Sexvideos wo sie das Lustobjekt ist, lesbische Szenen, große Dildos usw. usf.
Es gibt nur wenig das mich nicht selbst schnell & total erregt macht 🤩

Und irgendwann dachte ich mir dann:
„Hey Alina Olson, du bist anders. Das traust du dich auch. Geh ficken – und zeig es offen her!“

Worauf die Story wieder von vorne losging. Lauter prüde Boys, die nichts als große Sprüche drauf hatten. Aber egal…

Und jetzt…

Dann kam mir der Zufall zu Hilfe:
Durch äußere Umstände (beruflicher Natur) bin ich von der Schweiz weg umgezogen, und in einer mega-lockeren WG gelandet! Und war total baff wie locker Sex, Erotik und der Umgang damit sein kann. Pornodarstellerin werden geht mit einem Pornocasting hier total easy. Jetzt kann ich endlich tun was ich gerne tue:
Sex haben, erotisch leben und meine Leidenschaften ausleben, mich & meine Geilheit offen zeigen ohne dafür blöd angesehen zu werden.

Fazit: Frau muss sich nur trauen 👍

Ich bekomme von netten Freunden viel Unterstützung wie diese Homepage hier und Hilfe dabei, meine Video- & Foto-Skills auszubauen . Und ich bin sowas von gespannt, wo mich dieser geile Weg hinführt… 😍

Eure Alina


Hier findest du alle Chat-Seiten wo du mich persönlich kontaktieren kannst


 

Mehr Shares & Follower = mehr gratis Videos 🤩